4 Tipps zur Vorbereitung von Handgepäck

LASSEN SIE ES NICHT ZU DASS IHR GEPÄCK ZUR EINER QUAL WIRD!

Wenn es ums Reisen geht, steht das Gepäck an erster Stelle. Besonders die Damen bereiten für einen zweitägigen Urlaub ein Koffer für zwei Monate vor. Diese Taschen, die normalweise immer von den Ehemännern getragen werden müssen, sind so überfüllt dass sich die Männer sich darüber immer wieder beschweren. Das ist auch eines der Gründe weshalb Männer nicht mit ihren Ehefrauen auf Reise gehen möchten. Trotz dieser Realität bereiten die Frauen ihre überfüllten Handgepäck, die Sie während ihrer Reise bei sich haben möchten, für die Reise vor. Jedoch stellen diese überfüllten Koffer ein Problem für die Flugreise dar und wurden daher vom Gewicht heraus von den Fluggesellschaften eingeschränkt. Viele Menschen sind sich dieser Einschränkung jedoch nicht bewusst, sowohl bei der Kontrolle als auch bei der Platzierung der Flugzeugkabine. Da wir davon ausgehen dass Sie häufig mit dem Flugzeug reisen, haben wir untersucht, worauf Sie bei der Vorbereitung Ihres Handgepäcks achten müssen, und haben dazu eine Liste erstellt.

1. Handgepäck und Handgepäckanwendungen

Das Handgepäck sind wie gewiss die Handtaschen, die Sie während der Reise bei sich haben. Einige dieser Taschen sind klein, andere groß. Manchmal werden neben diesen Taschen auch Pakete wie Geschenkpakete mitgetragen, wobei damit das Volumen des Handgepäcks zunehmen. Diese Situation verursacht sowohl für Sie als auch für andere Passagiere Probleme, sei es bei Busreisen oder Flugreisen. Unter Berücksichtigung dieser Situation hat der Luftverkehrssektor 2012 eine neue Regulierung getroffen. Gemäß dieser Regulierung, wurden die Gegenstände festgestellt die im Handgepäck vorhanden seien können und dies wurde dann auch gesetzlich in die Praxis umgesetzt. Bei der Vorbereitung dieser Regulierung wurden inländische und internationale Flüge getrennt betrachtet. Dies stellt sicher, dass die Regeln für das Handgepäck sehr klar angewendet werden können.

2. Auf welche Punkte sie für das Handgepäck auf internationalen Flügen achten müssen

Der erste Punkt, der bei internationalen Flügen im Handgepäck zu beachten ist, ist das Gewicht Ihres Gepäcks. Dieses Gewicht sollte nicht mehr als 6 Kilogramm seien. Um am Flughafen nicht benachteiligt zu werden und den Mitarbeitern der Fluggesellschaft keine Schwierigkeiten zu bereiten, sollten Handgepäcks die mehr 6 Kg wiegen am Schalter übergeben werden. Wenn Ihr Handgepäck mit diesem Gewicht während der Kontrolle festgestellt wird, wird das Mitführen nicht mehr akzeptiert und werden bei einer zusätzlichen Zahlung gemäß den Flughafenbedingungen zu ihren anderen Gepäcks gebracht die Sie am Schalter übergeben haben. Darüber hinaus sollte Ihr Handgepäck die Größe von 55x40x20 cm nicht überschreiten. Die Taschen die diese Größe überschreiten müssen mit anderem Gepäck am Schalter übergeben werden.

Ein weiterer Punkt, den Sie beim Vorbereiten von Handgepäck beachten sollten, ist, dass Sie Schneid- und Bohrgegenstände wie Messer, Nagelscheren und Stricknadeln im Handgepäck nicht aufbewahren dürfen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Sachen zurücklassen, wenn solche Gegenstände bei der Überprüfung gefunden werden. Aus diesem Grund sollten Sie solche Gegenstände in Ihrem großen Gepäck einpacken und damit kein Risiko eingehen. Darüber hinaus sollten wichtige Dokumente und Akten im Handgepäck mitgeführt werden. Andernfalls übernimmt das Flughafenpersonal keine Verantwortung. Der letzte und wichtigste Punkt im Rahmen des Handgepäcks ist der Transport von Flüssigkeiten. Sie sollten die Flüssigkeitsmenge, die jeweils 100 ml und insgesamt nicht mehr als 1 Liter beträgt in durchsichtigen und umwickelten Beuteln aufbewahren. Wenn Sie diese Taschen zu Hause vorbereiten, können Sie den Kontrollpunkt leichter passieren. Diese Taschen sollten pro Person als ein Stück zusammengestellt werden. Darüber hinaus sollten Produkte wie Medikamente und Babynahrung, die während des Fluges benötigt werden, durch die Sicherheitsprüfung geleitet werden, obwohl sie nicht auf diese Weise verpackt werden müssen. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Waren, die nicht den Bedingungen entsprechen und nicht von der Flughafenbehörde genehmigt wurden, nicht in das Flugzeug gebracht werden können.

Wenn Ihr Handgepäck bereit ist, haben den Busticket auf ihrer Hand!

3. Auf welche Punkte sie für das Handgepäck auf Inlandsflügen achten müssen

Bei Inlandsflügen ist bei der Vorbereitung von Handgepäcks zunächst die Größe zu beachten. Diese Größe beträgt 55x40x20 cm. Größeres Handgepäck wird nicht akzeptiert. Außerdem sollte das Gewicht dieses Gepäcks nicht mehr als 6 Kilogramm seien. In einem Handgepäck können Gegenstände wie eine Handtasche, Mantel, Spazierstock, Babytragetasche, eine kleine Kamera oder ein Fernglas eingepackt werden. Die Kinderwagen werden zusammen mit großem Gepäck abgegeben. Die Transportvorschriften für Flüssigkeiten und ähnliche Stoffe stimmen mit den Regeln für internationale Flughafenvorschriften überein. In 100-ml-Flaschen können insgesamt 1 Liter Flüssigkeit mitgenommen werden. Zu diesen Flüssigkeiten gehören Cremes, Shampoos und Sprays. Diese Flaschen sollten zu Hause in transparente Beutel gelegt und am Flughafen einer Sicherheitskontrolle unterzogen werden. Eine Tragetüte pro Person ist erlaubt. Es sollte darauf geachtet werden, dass diese Tragetüten schnell geöffnet und geschlossen werden können. Nach Aufforderung sollten diese Taschen geöffnet werden können.

4. Stoffe die unter Flüssigkeitsbeschränkung stehen

Nach Erwähnung der Flüssigkeitsbeschränkung müssen wir auch über die Stoffe reden an denen diese Beschränkungen angewendet werden sollen. Unter diesen Stoffen befinden sich Stoffe die Wasser und Alkohol enthalten. Also alle Arten von Getränken, Suppen, Sirupen, Olivenölen, Cremes, Lotionen, Parfüms, Sprays, Zahnpasten, Mascara, einschließlich aller Arten von Make-up-Materialien wie Haar- und Duschgels und Lebensmittel wie Marmelade, Honig, Paste, und zudem Kontaktlinsenflüssigkeiten und ähnliche Flüssigkeiten. Jede dieser Stoffe sollte im einzelnen nicht 1 Liter betragen sondern die gesamte Flüssigkeit, die Sie mitnehmen werden, sollte 1 Liter betragen. Viele Passagiere kriegen damit ein Problem da Sie diesen Punkt öfters falsch verstehen. Ohne vergessen zu sagen wollen wir ihnen darauf hinweisen dass Materialien wie Medikamente und Babynahrung, die während des Fluges verwendet werden, nicht der Pflicht unterstehen verpackt zu werden.

Die Berücksichtigung der Informationen, die wir hier ihnen mitgeteilt haben, auf Inlands- und Auslandsreisen können sowohl ihnen als auch das Personal des Flughafens behilflich werden. Wenn Sie ausser den vorgeschriebenen Gegenständen andere Gegenstände im Handgepäck haben, müssen Sie sich möglicherweise von diesen Dingen verabschieden. Wenn das angegebene Gewicht oder die angegebene Größe überschritten wird, müssen Sie bei der Abstellung möglicherweise zusätzliche Gebühren zahlen. Dies kann Sie finanziell aber auch psychisch belasten. Durch Berücksichtigung der kleinen Punkte bei der Vorbereitung ihres kleinen Gepäcks können Sie alle diese Probleme aufheben.

Wenn Sie die vor Augen zu haltende Punkte während der Vorbereitung der Reise erforschen, werden sie die Möglichkeit haben durch die erzielten Daten eine problemlose Reise zu verbringen. Wenn Sie diese Präzision nicht nur bei Flugreisen sondern auch in allen anderen Reisen vor Augen halten, werden sie während ihren Reisen auf keine Probleme zustossen und eine Reise wird für Sie dann niemals zu einem Alptraum. Dank dieser Haltung werden die Reisen dann zu einer Lust neue Orte zu entdecken und die Reise wandelt sich dann in eine Unterhaltung um auf denen sie mit Sehnsucht gewartet haben.

Wenn Sie Ihr Handgepäck vorbereitet haben, können Sie jetzt Ihr Flugticket buchen!

Hinterlasse einen Kommentar