Die schönsten 10 Ansichten der Türkei

Unser Land, dessen jede Ecke eine andere Schönheit darstellt, verfügt über viele historische und natürliche Ansichten. Wir haben die schönsten Ansichten für sie recherchiert womit sie ihre Seele ausruhen können. Unser Ziel ist es damit ihnen bei der Urlaubsauswahl behilflich zu seien. Wir haben alle Ansichten zusammengefasst und ihnen eine kleine Liste vorbereitet. Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Liste.

 

DER GESCHMACK DER BESTEN MOMENTE LIEGT AN DEN ANSICHTEN

 

1) Der Leanderturm (türkisch Kız Kulesi, „Mädchenturm“)

maiden-tower-in-istanbul

Die Geschichte des Leanderturms (türkisch Kız Kulesi, „Mädchenturm“), welche vor der Küste von Üsküdar liegt, beruht auf die byzantinische Zeit. Wenn von Istanbul die Rede ist kommt als aller erstes dieser „Mädchenturm“ in den Sinn. Sie werden den unvergesslichen Sonnenuntergang genießen. Diese Ansicht wartet auf Sie, welche den ganzen Stress der Stadt von ihnen entnehmen wird. Wenn Sie die Absicht haben den „Mädchenturm“ vom näheren zu beobachten, können Sie es mit den Schiffen erreichen, die von „Salacak“ und „Kabatas“ abfahren. Wenn Sie eines Tages Istanbul besuchen, müssen Sie bevor Sie Istanbul verlassen unbedingt den Sonnenuntergang hier beobachten.

2) Nemrut Dağı (Mount Nimrod) / Adıyaman

nemrut

Dieser Berg befindet sich im Landkreis Katha der Provinz Adiyaman. Seine Höhe reicht bis zu 2150 Meter. Der I.Antiochus, der der König eines Reiches war,- welche an dem Fuß dieses Berges gegründet worden war-, ließ zur Dankbarkeit an die Götter verschiedene ausgezeichnete Denkmäler und Statuen errichten. Die Überreste, die der hellenistischen Zeit angehören, breitet sich nach Osten, Westen und Norden aus. Diese Statuen die im guten Zustand sind sorgen heute für eine einzigartige Ansicht. Diese Statuen die gelegentlich bis zu 5-10 Meter hoch sind werden von UNESCO geschützt. Wenn ihr Weg in den Südosten fällt, können sie diesen Ort in ihre Liste hinzufügen. Sie werden es nicht bereuen hier zu seien während sie den Sonnenuntergang beobachten und diesen Berg besteigen, ganz im Gegenteil sie werden auch ihren Freunden empfehlen diesen Ort zu besuchen.

3) Kloster Sumela / Trabzon

sumela-manastiri

Dieses Kloster die auf den Felsen von Trabzon gegründet worden ist wird von den Christen als heilig betrachtet .Es ist bekannt, dass es eines der ältesten Klöster der Welt ist. Jeder dessen Weg nach Macka fällt kann seine Augen nicht vom Sumela-Kloster lassen, die sich auf den Felsen befindet und eine Harmonie mit den grünen Wäldern bildet. Das Sumela-Kloster, die heute zum Gegenstand vieler Filme geworden ist, wird von vielen einheimischen und ausländischen Touristen besucht. Wir sind in der Meinung das auch Sie das Sumela-Kloster besuchen müssen, die 1159 Meter hoch ist. Also wird es sich für sie lohnen diesen Ort auf die Liste unter dem Titel „die schönsten türkischen Ansichten“ zu notieren.

4) Die Felsgräber der Könige/Amasya/strong>

kral-kaya-mezarlari-amasya

Die Felsengräber, die in der hellenistischen Zeit der Pontus griechischen Reich angehörten, wurden durch einschnitzen der Kalksteine des Harsena Berges gebaut. Die Felsengräber der Könige, erreichen sie nachdem Sie in den schmalen Straßen von Hatuniye vorangehen und die Eisenbahnstraße überqueren und die Treppen runter gehen. Diese Gräber befindet sich in zentraler Position der Stadt. Hier sind im Vergleich zu den Felsengräber die Tunnels hinter den Gräbern bemerkenswerter. Wenn sie eine Stadt mit historischer Atmosphäre suchen, müssen sie unbedingt nach Amasya fahren und die Felsengräber der Könige besuchen. Sie können dann auch bei der Rückfahrt im Kizlar Sarayi (Mädchenpalast) eine kleine Pause machen. Sie werden sich ausruhen während sie ihr Tee trinken und aus dem Hügel die Stadt Amasya anschauen. Die Küstenhäuser die entlang des Flusses eingeordnet sind, bilden eine Einheit mit den Felsengräber der Könige. Wenn sie nicht die Möglichkeit haben so hoch aufzusteigen, können sie auch diese wundervolle Ansicht über den Wanderweg Şehzadeler anblicken.

5) Kalkterrassen von Pamukkale / Denizli

pamukkale-travertenleri

Es wird gesagt dass die Geschichte der Kalkterrassen von Pamukkale, die über eine einzigartige Ansicht verfügen, bis zu 14 tausend Jahre zurückgehen. Dieses schöne Ort, die sich in der Welterbliste befindet, kommt von Wasserquellen und kleinen Bädern zusammen die sich neben den Kalkterrassen befinden. Ursprünglich wurde eine Bebauung dieses Ortes zugelassen. Jedoch nachdem Schäden aufgetaucht sind, wurde die Genehmigung für die Bebauung aufgeboben und damit wurden die Hotels und Betriebe in der Umgebung dieses Ortes geschlossen. Der Eintritt ist nicht verboten jedoch müssen die Schuhe vor dem Eintritt ausgezogen werden, um nicht die Kalkterrassen zu beschädigen. Wenn sie die Möglichkeit haben die Stadt Denizli zu besuchen, müssen sie unbedingt ein Photoapparat mitnehmen. Sie werden das natürliche Vorkommen, die wie das Schnee weiß ist ,nicht nur während sie dort sind, sondern auch weiterhin aus den Bildern genießen.

6) Die Mardin Häuser / Mardin

mardin-evleri

Das wichtigste Merkmal der Häuser von Mardin besteht darin dass sie mit leicht verformbaren gelben Kalkstein errichtet worden sind. Diese Häuser sind traditionell. Diese Häuser werden von den anderen Straßen durch Trennwände getrennt die 4 Meter hoch sind. Diese Wände schützen diese Häuser vor kalten Klimabedingungen. Diese Häuser werden außer die Türe, Fenster und Mezzanine nicht mit Holz bearbeitet. Der Platz, die als eigentliche Teil des Hauses bezeichnet und wo das größte Privatleben verbracht wird, wird als Iwan gennant. Die Straßen sind einander verbunden. Wenn ihr Weg auf die Stadt Mardin fällt, können sie eine kleine Pause geben um diese Kultur näher kennenzulernen. Außerdem bedeutet Urlaub nicht andauernd die gleichen Orte zu besuchen. Es wird ihnen gut tun ab und zu auch andere Orte zu besuchen. Es wird sich lohnen die Häuser von Mardin der Ansichtsliste hinzuzufügen.

7) Felsenburg von Uchisar / Kappadokien

uc-hisar-kalesi

Die Felsenburg ist eines der Spitzenorte von Kappadokien, welche über eine einzigartige Landschaft verfügt. Die Gravierungsarbeiten dieser Felsen, die über tausend Jahre eingeschnitzt werden, wurde bis zu den 1950’er Jahren fortgesetzt. Die Menschen führten auch in diesem Prozess ihr Leben in diesen Felsen fort. Sein wichtigstes Merkmal besteht darin dass sie im strategischen Sinne eines der höchsten Gipfel der Gegend ist. An dieser Stelle hat man die Möglichkeit die Aussicht der Berge Hasan und Erciyes zu genießen. Die Ansicht des Tals und des Felsenburgs werden Sie besser beherrschen indem sie die Treppen hochgehen. Es wird als ein wichtiges Ort in ihrer Erinnerung bleiben und sie werden sich auch dann an diesen besonderen Moment sehnen. Besuchen sie auch schnell wie möglich Kappadokien um diese schöne Ansicht zu genießen.

8) Uludağ / Bursa

uludag-teleferik

Uludag liegt in der Marmara-Region und ist als das größte Skigebiet der Türkei bekannt. Diese Ansicht von Uludag ist atemberauend, da von dort aus Istanbul und dass Marmarameer zu sehen ist. Sie werden besonders wenn sie mit der Seilbahn fahren unter ihren Füssen die endlosen weiße Abdeckung genießen.

9) Gallipoli / Canakkale

canakkale-gelibolu

Die Halbinsel Gallipoli, welche intensiv den 1. Weltkrieg erlebt hat, ist ein beliebter Ort der inländischen und ausländischen Touristen. In diesem Ort, die von diejenigen bevorzugt werden können die aus dem hohen Lärmen der Großstädte fernbleiben möchten, werden sie einen süße Traurigkeit erleben während sie den Sonnenuntergang beobachten. Dieser Ort, indem sich ein Martyrium und viele Elemente aus dem Weltkrieg befinden, wurde von der UNESCO unter Schutz genommen. Wie wäre es wenn Sie Gallipoli besuchen würdet, wenn sie natürlich ein Gefühl dafür haben die Vergangenheit zu erinnern oder nicht wissen was sie machen wollen? Ganz genau in diesem Ort befindet sich die Ansicht den sie suchen, um den Augenblick, indem die Sonne auf dass Meer spiegelt, zu genießen und die Geschichte einzuatmen.

10) Kazdağı / Balıkesir

kazdagi-balikesir

Dieser Ort, die im Norden des Golfs von Edremit liegt, befindet sich zwischen den Grenzen von Canakkale und Balikesir. Das Gebiet rund um den Berg ist von Wäldern und Flüssen umgeben. Die grünen Landschaft des Berges (Kazdağı) entspannt die Seele der Menschen. Sie werden mit einer Ansicht entgegenkommen, womit sie bei jedem Blick die Ruhe empfinden werden.

Hinterlasse einen Kommentar