Diskretion

Biletall.com ist sich bewusst, dass es wichtig für Sie ist, wie Ihre Daten genutzt und geteilt werden. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen, welches Sie uns gegenüber im Umfang der vorsichtigen und seriösen Nutzung und Teilung dieser Daten vorbringen. Diese Erklärung beinhaltet Erklärungen im Umfang unserer Geheimhaltungspolitik. Durch den Besuch der Website Biletall.com akzeptieren Sie die Anwendungen dieser Geheimhaltungserklärung und verpflichten sich zur Einhaltung dieser Anwendungen.

Unsere Anwendungen auf der Website Biletall.com für die Einsammlung und Verteilung von Daten werden folgend näher beschrieben:

Ihr IP-Adresse

Wir nutzen Ihre IP-Adresse, um vorhandene Probleme unseres Servers festzulegen und unsere Website zu verwalten. Ihre IP-Adresse wird für die Definierung und zur Einsammlung von allgemeinen, demografischen Daten über Sie genutzt.

Cookies

Die auf unserer Website genutzten Cookies speichern Ihre Anmeldedaten (E-Mail-Adresse), damit Sie nicht bei jedem Besuch unserer Website Ihre Anmeldungsdaten neu eingeben müssen. Unsere Website kann Cookies nutzen, um Ihre Einkäufe zu beobachten, Inhalte im Rahmen von Reisen nach Ihren Interessensbereichen herzustellen und für sonstige Gründe im Umfang von -von Ihnen auf der Website durchgeführten- Bearbeitungen nutzen.

Von Ihnen angeforderte Daten

Die Anmeldeformulare, die Ticketverkaufs- und Reservierungsbereiche, die Umfragen und Wettbewerbe auf unserer Website können Ihre Kommunikationsdaten (zum Beispiel: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postadresse) und Ihre demographischen Daten (zum Beispiel: Alter und Einkommensstufe) fordern. Für unsere Bearbeitungsformulare müssen auch finanzielle Daten (zum Beispiel: Kreditkartennummern) angegeben werden.

Wie nutzen wir Ihre Kontaktdaten und Ihre demografischen Daten?

Ihre Kontaktdaten werden bei Bedarf genutzt, um uns mit Ihnen bezüglich Ihrer Bearbeitungen in unserem System in Kontakt zu setzen. Ihre Kontaktdaten können an Mitgliedsfirmen weitergeleitet werden. Außerdem können Sie entscheiden, ob diese Daten für Vermarktungszwecke verwendet werden dürfen oder nicht. Biletall.com, Tochtergesellschaften, mit dem Unternehmen zusammenarbeitende Unternehmen oder Mitgliedsfirmen von Biletall.com können von Zeit zu Zeit durch die Nutzung Ihrer Daten mit Ihnen in Kontakt treten und Sie über Neuigkeiten oder Leistungen informieren. Nach Ihren Wünschen können Ihre Kontaktdaten an Mitgliedsfirmen oder an vorsichtig ausgewählte Dritte weitergeleitet werden. Diese Dritte können Sie für Informationen über Preisnachlässe, spezielle Angebote oder über spezielle Leistungen kontaktieren. Falls Sie sich dafür entscheiden, dass diesbezüglicher Kontakt mit Ihnen aufgenommen wird und dies zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr wünschen sollten, wird diese Auswahl nicht mehr gültig sein, wenn sich die für die Kontaktaufnahme benutzte Datenbank auf frühere Einkäufe beziehen sollte. Unter Vorbehalt des oben angegebenen Punktes, werden wir Ihre Daten (außer bei gesetzlicher Notwendigkeit) nicht an sonstige Organisationen weiterleiten. Im Falle, wenn uns ein amtliches Schreiben wie ein Gerichtsbeschluss oder sonstige, amtliche Dokumente für die Preisgabe Ihrer Person erreichen sollte, werden wir uns alle Mühe geben, um Sie über Ihre letzte Adresse zu erreichen und zu informieren. Somit werden wir in jenen Fällen, in welchen wir Sie aufgrund von nicht aktuellen Adressen aufgrund von sonstigen Gründen nicht informieren können, nicht verantwortlich sein. Im Falle von Konkurs, Benennung eines Treuhändlers oder im Falle der Vermögensübertragung in sonstigen Formen, werden Ihre Kontaktdaten an Rechtsnachfolger übertragen. Im Falle der Forderung Ihrer persönlichen Daten von Ämtern und Behörden aufgrund der öffentlichen Sicherheit behält sich Biletall.com vor, Ihre Daten weiterzuleiten.

Wie nutzen wir Ihre Finanzdaten?

Ihre Finanzdaten werden nicht mit dem Ziel gespeichert, um Ihre Qualifikationen zu prüfen und die Leistungen an Sie zu verrechnen. Ohne Ihre vorherige Zustimmung werden Ihre Finanzdaten keineswegs an Dritte weitergeleitet. Bei einem Einkauf über unsere Website akzeptieren Sie es, dass Ihre Finanzdaten im Umfang der Durchführung Ihrer Bearbeitungen und für die Einnahme von Provisionen an Dritte (Banken, Kreditkarteneinrichtungen, etc.) weitergeleitet werden.

Wie nutzen wir Ihre demografischen Daten?

Wir nutzen diese Daten, um unsere Website an die Interessen der Besucher unserer Website anzupassen. Für die Gewährleistung des Erreichens der Werbung der Zielgruppe, können diese Daten nur zusammen mit den Daten anderer Nutzer an die Werber weitergeleitet werden.

Sonstige Websites/dritte Verkäufer und die Geheimhaltungspolitik dieser

Auf dieser Seite können Links von anderen Websites positioniert werden. Biletall.com ist nicht von Geheimhaltungsanwendungen oder Inhalten oder den Geheimhaltungspolitiken und Anwendungen von Dritten verantwortlich.

Unsere Geheimhaltungsmaßnahmen

Diese Website verfügt über Sicherheitsmaßnahmen für Hinderung des Verlustes, des Missbrauchs oder der Änderung der –in unserem System gespeicherten- Daten. Unsere sichere Software (SSL) verfügt über Industriestandards und ist gleichzeitig eines der sichersten Softwares für gewerbliche Bearbeitungen. Diese Software verschlüsselt all Ihre persönlichen Daten wie zum Beispiel Kreditkartennummer, Name und Adresse und verhindert es somit, dass diese Daten im Internet gelesen werden können. In Ihrem Nutzerprofil bei Biletall.com werden die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer nicht abgedeckt. Bei Bestellungen müssen wir selbstverständlich die gesamte Kreditkartennummer an das Kreditkartenunternehmen senden. Bezüglich der Einsammlung, der Speicherung und die Bekanntgabe von persönlichen Kundendaten verwenden wir physische, elektronische Schutzmaßnahmen im Umfang der Prozedur. Unsere Sicherheitsprozedur steht dafür, dass wir in manchen Fällen, vor der Bekanntgabe Ihrer persönlichen Daten den Nachweis Ihrer Identität fordern können. Für Schutz von unbefugtem Zugriff auf Ihr Kennwort und Ihren Computer ist sehr wichtig für uns. Vergewissern Sie sich, dass sich nach Gebrauch eines öffentlichen Computers ausgeloggt haben. Kein Mitarbeiter von Biletall.com wird sie keineswegs zur Offenbarung Ihres Kennwortes bitten. Für den Schutz Ihrer persönlichen Daten sollten sie Ihr Kennwort geheim halten.

Mitteilungen und Reservierungen

Unser Unternehmen ändert sich ständig. Aus diesem Grund wird sich auch unsere Geheimhaltungserklärung ändern. Um mehr über die letzten Änderungen zu erfahren, besuchen Sie bitte öfters unsere Website. Solange keine Mitteilung über eine Änderung gemacht wird, gilt für Sie, Ihr Konto und alle gespeicherten Daten unsere aktuelle Geheimhaltungspolitik. Wir halten stets unser Wort.

Falls Sie Bedenken oder Zweifel über diese Geheimhaltungserklärung, die Anwendungen dieser Website oder die Bearbeitungen dieser Website haben sollten, können Sie durch Anklicken des Kundendienst-Linkes Kontakt mit uns aufnehmen und wir klären Sie detailliert auf.

Persönliche Daten

Biletall.com
Datenschutzgesetz

1- Allgemeine Information

Gesetz Nr. 6698 zum Schutz Personenbezogener Daten (im Folgenden als SPD bezeichnet) Es wurde am 24. März 2016 verabschiedet und im Amtsblatt vom 7. April 2016 mit der Nummer 29677 veröffentlicht. Ein Teil der SPD trat am Tag der Veröffentlichung und in Kraft Einige von ihnen sind am 7. Oktober 2016 in Kraft getreten. Als nach dem Datenschutzgesetz Nr. 6698 verantwortliche Person werden wir die personenbezogenen Daten unserer geschätzten Kunden erfassen, klassifizieren, verarbeiten, speichern und aktualisieren. Wir können diese Daten im Rahmen der Bestimmungen und mit Ihrer Einwilligung an Dritte weitergeben und Sie über unsere gegenseitigen Rechte und Pflichten im Rahmen dieser gesetzlichen Regelung informieren.

Informationen als Datenverantwortliche

Als Biletall.com, dessen detaillierte Unternehmensinformationen gemäß SPD Nr. 6698 und in der Eigenschaft als verantwortlicher Datenverwalter nachstehend aufgeführt sind, Ihre persönlichen Daten; werden gespeichert und aktualisiert. Sofern gesetzlich zulässig, können Ihre Daten an Dritte weitergegeben, klassifiziert und auf die in der SPD festgelegte Weise verarbeitet werden.

Definition personenbezogener Daten nach dem Gesetz

Ihre Identität (Name, Vorname, TC-Identifikationsnummer usw.), Kommunikation, Informationen zu den Methoden, die beim Zugriff auf Produkte verwendet werden (IP, Mobilfunk-Markenmodell, Browsertyp, Version, Social Media-Informationen, Bewegungen auf Bildschirmen usw.). ) bedeutet jede Information, die Sie identifizierbar macht.

Wie können Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden?

Gemäß SPD-Nr. 6698, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mit unserem Unternehmen teilen und die die folgenden detaillierten Informationen enthalten, werden vollständig, teilweise, automatisch oder auf nicht automatische Weise erfasst, sofern sie Teil eines Datenerfassungssystems sind, das gespeichert, geändert oder neu organisiert wird. vorausgesetzt, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit im Rahmen der Gesetzgebung gewährleistet sind: durch Offenlegung, Weitergabe, Übernahme, Bereitstellung, Klassifizierung oder Verhinderung ihrer Verwendung, kurz gesagt, kann sie von uns als Gegenstand der Datenverarbeitung verarbeitet werden. Jede Transaktion, die im Rahmen von SPD mit den Daten durchgeführt wird, wird als "Verarbeitung personenbezogener Daten" betrachtet.

2- Ziele und rechtliche Gründe

Persönliche Daten, die Sie teilen

  • Um die Anforderungen der Dienstleistungen erfüllen zu können, die wir unseren Kunden gemäß den Anforderungen des Vertrags und der Technologie erbringen, und um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern;
  • Reisebüros und Verband der Reisebüros Nr. 1618, türkisches Zivilluftfahrtgesetz Nr. 2920, Richtlinien der IATA International Air Transport Association, Internationales Montrealer Übereinkommen von 1999, Verbraucherschutzgesetz Nr. 6502 und Verordnungen / Richtlinien und andere auf diesen Verordnungen basierende Gesetze . Die Identität, Adresse und andere notwendige Informationen zur Identifizierung der Informationen des Besitzers aufzuzeichnen;
  • Organisation aller Aufzeichnungen und Dokumente, die die Grundlage für die elektronische Zahlung, den elektronischen Vertrag oder die Papierverarbeitung bilden und im Bereich Banken, Versicherungen, Zivilluftfahrt und Tourismus obligatorisch sind; um den gesetzlich und behördlich vorgeschriebenen Informations-, Melde- und Informationspflichten nachzukommen;
  • Um Staatsanwälten, Gerichten und damit in Zusammenhang stehenden Beamten Informationen zu Fragen der öffentlichen Sicherheit und zu Rechtsstreitigkeiten auf Anfrage und in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zu erteilen;

6698 und verwandte sekundäre Vorschriften. Registrierung Ihrer Identität, Adresse, Steuernummer und anderer Informationen, um den Eigentümer und den Adressaten aller Arten von Geschäften und Transaktionen in Bezug auf alle Arten von Produkten und Dienstleistungen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden sollen, zu identifizieren, Anordnung der Informationen und Dokumente an in elektronischer Umgebung durchgeführt werden, um die Anforderungen an die Speicherung, Berichterstattung und Information aller Verwaltungsbehörden (Gerichte, TBB, BRSA, CMB, CBRT, MASAK, ICTA) zu erfüllen; Es wird diskutiert.

3- Informationen über Dritte oder Organisationen

Zu den oben genannten Zwecken können die persönlichen Daten, die Sie mit unserem Unternehmen teilen, übertragen werden; unsere Hauptaktionäre, direkte oder indirekte in- / ausländische Tochterunternehmen; GDS (Global Distribution System) -Dienstleistungsvermittler, Unternehmen, die Transportdienstleistungen einschließlich Luft-, Land-, Eisen- und Seeverkehr erbringen, Versicherungsunternehmen und verbundene Personen und Organisationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf diese Dienstleistungen, und / oder in der Eigenschaft von Datenverarbeitungspartnern im Inland / internationale Organisationen und sonstige Dritte.

Darüber hinaus haben wir vereinbart, Nachrichten an unsere Partner, Banken, Finanzinstitute, Anbieter oder Unternehmen zu senden, an die wir Datenspeicherdienste erhalten, an unsere Kunden, an die wir Dienste erhalten, um mit Ihrem Produkt- / Dienstvergleich für personenbezogene Daten zusammenzuarbeiten und Anwendung. werden im Rahmen unserer diesbezüglichen Kooperationen an Institutionen und andere Dritte übertragen.

4- Datenerfassungsmethode

Ihre persönlichen Daten,

Website und mobile Anwendungen unseres Unternehmens, Formulare, Name, Nachname, TC-ID-Nummer, Passnummer, Adresse, Telefon, geschäftliche oder private E-Mail-Adresse, Alter, Geschlecht, Beruf, Essenspräferenzen, Benutzername und Passwort unter Verwendung der eingegebenen Präferenzen Seiten, IP-Aufzeichnungen der durchgeführten Transaktionen, die vom Browser gesammelten Cookie-Daten, die Daten einschließlich Navigationszeit und -details, Standortdaten;

Mitarbeiter der Verkaufs- und Marketingabteilung, Agenturen, Händler, Formulare auf Papier, Visitenkarten, digitales Marketing und Callcenter über Kanäle wie verbale, schriftliche oder elektronische Medien; Um Geschäftsbeziehungen mit unserem Unternehmen aufzubauen, sich um eine Stelle zu bewerben, ein Angebot abzugeben, eine Visitenkarte zu erhalten, einen Lebenslauf zu führen, ein Angebot abzugeben und diese mit anderen persönlichen Daten zu teilen, sei es physisch oder virtuell Umwelt, von Angesicht zu Angesicht oder Distanz, mündlich oder schriftlich oder elektronisch;

Darüber hinaus indirekt über verschiedene Kanäle, Websites, Blogs, Wettbewerbe, Umfragen, Spiele, Kampagnen und ähnliche (Mikro-) Websites und Social-Media-Daten aus E-Bulletin-Lese- oder Klickbewegungen, Daten aus öffentlichen Datenbanken, Social Media Medienplattformen (Facebook, Twitter, Google, Instagram, Snapchat usw.); kann bearbeitet und abgeholt werden.

Ihre persönlichen Daten, die vor dem Inkrafttreten der SPD erhalten wurden Vor dem Inkrafttreten der SPD am 6. April 2016 werden Ihre persönlichen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen wie Mitgliedschaft, Autorisierung per E-Mail, Ticketkauf, Reservierung, Kauf von Versicherungsprodukten erhalten und andere Formulare werden in Übereinstimmung mit den im Dokument festgelegten Bedingungen verarbeitet und verwaltet.

5- Exportieren von Daten ins Ausland

Aufrechterhaltung der Verarbeitung oder Verarbeitung außerhalb der Türkei in der Türkei gemäß den von Ihnen zu Zwecken erhobenen personenbezogenen Daten, vorausgesetzt, der Vertrag unterliegt weiterhin der SPD der oben genannten Methoden, dem GDS-Servicetool (Global Distribution System), Luft, Land, Schiene und See, einschließlich Transportdienstleistungen für Unternehmen. Ihre persönlichen Daten können jedoch in Länder übertragen werden, die vom Personal Data Board akkreditiert sind, in denen ein angemessener Schutz für den Schutz personenbezogener Daten besteht, und / oder ins Ausland, auch wenn kein ausreichender Schutz besteht Erlaubnis der Datenschutzbehörde.

6- Speichern und Schützen von Daten

Ihre persönlichen Daten werden in der Datenbank und den Systemen unseres Unternehmens gemäß Artikel 12 der SPD vertraulich behandelt. werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es handelt sich um gesetzliche Verpflichtungen und Vorschriften, die in diesem Dokument festgelegt sind. Um eine rechtswidrige Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 12 der Datenschutzerklärung zu verhindern, ist unser Unternehmen dafür verantwortlich, den unbefugten Zugriff auf Systeme und Datenbanken zu verhindern, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten. Hash, Verschlüsselung, Transaktionsprotokoll, Zugriffsverwaltungssoftware und physische Sicherheitsmaßnahmen. Wenn bekannt wird, dass die personenbezogenen Daten illegal von Dritten bezogen werden, wird der Sachverhalt unverzüglich der Datenschutzbehörde gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und schriftlich mitgeteilt.

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie der Zweck, für den sie angegeben wurden, gültig ist. Ihre Daten werden nach dem Service, den Sie von uns erhalten, weiterhin von uns verarbeitet, um Ihre Bedürfnisse zu identifizieren, Sie schneller zu bedienen und Ihre nachfolgenden Serviceanfragen zu erfüllen. Diese Grenzwerte werden eingehalten, wenn die Daten für gesetzliche Meldezwecke und für Meldezwecke, Informationen an die mit den gesetzlichen Behörden befassten Behörden oder für längere gesetzlich vorgeschriebene Zeiträume aufbewahrt werden sollen. Wir werden die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die gespeicherten und aufgezeichneten Daten nicht verloren gehen, nicht von Unbefugten eingesehen werden können und um eine rechtswidrige Nutzung zu verhindern.

7- Aktuelle und genaue Aufbewahrung von Daten

Gemäß Artikel 4 der SPD ist unser Unternehmen verpflichtet, Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell zu halten. In diesem Zusammenhang müssen unsere Kunden genaue und aktuelle Daten austauschen oder über die Website / mobile Anwendung aktualisieren, damit unser Unternehmen seinen Verpflichtungen aus den geltenden Gesetzen nachkommen kann.

Die Rechte des Inhabers personenbezogener Daten gemäß SPD Nr. 6698 Artikel 11 der SPD Nr. 6698 sind am 7. Oktober 2016 in Kraft getreten, und gemäß dem entsprechenden Artikel sind die Rechte des Inhabers personenbezogener Daten nach diesem Datum wie folgt:

Der Inhaber der persönlichen Daten muss sich an das Unternehmen wenden (Datenbeauftragter) und

  • Herauszufinden, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden,
  • Informationen anfordern, wenn personenbezogene Daten verarbeitet wurden,
  • Kenntnis des Zwecks der Verarbeitung personenbezogener Daten und ihrer ordnungsgemäßen Verwendung,
  • Kenntnis der Dritten, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,
  • Die Berichtigung personenbezogener Daten beantragen, wenn diese fehlen oder nicht ordnungsgemäß verarbeitet wurden,
  • Die Löschung oder Zerstörung personenbezogener Daten gemäß den in Artikel 7 der SPD vorgesehenen Bedingungen zu beantragen,
  • Im Falle der Berichtigung, Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten die Mitteilung dieser Transaktionen an die Dritten, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, zu verlangen,
  • Einwände gegen das Auftreten eines Ergebnisses gegen die Person selbst, indem die verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme analysiert werden,
  • Für den Fall, dass die personenbezogenen Daten aufgrund der rechtswidrigen Verarbeitung der personenbezogenen Daten beschädigt werden.

Handelskammer von Kayseri eingetragen unter der Nummer 30116, 0-1710-2946-3900013 MERSIS-Nummer, Fatih Mah. Professor Fevzi Fevzioğlu Cad. No: 19 Kocasinan / KAYSERİ, Biletal In- und Außenhandel Inc. sind die im Rahmen der SPD verantwortlichen Daten.

Der von Biletall.com zu ernennende Data Responsible Representative wird im Data Responsible Register und in der Internetadresse bekannt gegeben, unter der sich dieses Dokument befindet, wenn die rechtliche Infrastruktur bereitgestellt wird.

Inhaber personenbezogener Daten können ihre Fragen, Meinungen oder Anfragen an einen der folgenden Kommunikationskanäle richten:

E-Mail: bilgi@biletall.com

Telefon: +90 (850) 360 32 58

Unser Unternehmen kann positive / negative Antworten in schriftlichen oder digitalen Medien geben, sofern dies begründet ist und innerhalb von 30 Tagen geantwortet wird. Es ist wichtig, dass die erforderlichen Transaktionen bezüglich der Anfragen kostenlos sind. Wenn die Transaktionen jedoch kostenpflichtig sind, behält sich unser Unternehmen das Recht vor, eine Gebühr zu verlangen. Diese Gebühren werden von der Datenschutzbehörde auf der Grundlage des Tarifs gemäß Artikel 13 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt.

Rufen Sie an und wir helfen Ihnen für Ihr Busticket

+90 (850) 360 32 58
Sizi Arayalım
Ruf mich an
https://biletall-cdn.mncdn.com/img-v7/ortak/preloader.svg?v=15038
/de
15038